termotek auf der Analytica: lösungsorientierte Kühl- und Temperiersysteme mit Peltier-Technik

Messepremiere für die termotek GmbH: Der Spezialist für Flüssigkeits- und Luftkühlsysteme stellt erstmals seine Produkte auf der diesjährigen Analytica vom 31. März bis zum 4. April aus. Auf dem Messestand erwarten Besucher kompakte Kühlgeräte auf Basis der Peltier-Technik, modulare Systeme sowie Miniaturkühler mit Kompressortechnologie. Mit dem Auftritt positioniert sich termotek als erfahrener Systempartner mit hohem Know-how und großen Entwicklungskapazitäten für anwendungsspezifische Lösungen. Die Einsatzgebiete der integrierten oder freistehenden termotek-Geräte reichen von der Diagnostik bis hin zur Life Science.

Avatare im Klassenzimmer

Das digitale Schulprojekt „Karlsson“ wird ausgeweitet: Damit künftig noch mehr krebskranke Kinder als bislang während ihrer Behandlung im Kinderkrebs-Zentrum am Universitätsklinikum HamburgEppendorf (UKE) am Schulunterricht teilnehmen können, werden dort künftig acht statt bislang drei Avatare eingesetzt.

Bild der Woche: Krankheiten ohne Medikamente heilen

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts ist jede vierte Frau von Harninkontinenz betroffen. Diese Form der Blasenschwäche wurde bislang durch ein Beckenbodentraining, spezielle Schrittmacher, medikamentös oder sogar operativ behandelt. Mithilfe von Mikroimplantaten könnten solche mitunter langwierigen und aufwändigen Therapieformen entfallen. Der Clou: Die elektrische Stimulation hilft bestimmten Körperarealen dabei, ihre Funktion bei Bedarf durchzuführen.