hearable wearable fraunhofer

Besser hören – nicht nur auf Partys

Den meisten Menschen fällt es nicht leicht, sich in einer belebten Umgebung auf eine spezifische Stimme zu konzentrieren. Besonders schwierig ist dies für Schwerhörige. Ein neuartiges Konzept für Hörhilfen, entwickelt unter Beteiligung von Fraunhofer-Forscherinnen und -Forschern, soll künftig die Sprachverständlichkeit in komplexen Situationen verbessern und es erleichtern, einem einzelnen Sprecher zu folgen.

KI erkennung bildgebung

Universitätsklinikum Genf nutzt die digitale Pathologielösung von Sectra zur umfassenden Primärdiagnostik

Das internationale Unternehmen für medizinische Bildgebung, IT und Cybersicherheit Sectra (STO: SECT B) hat einen Vertrag zur digitalen Pathologie mit dem Universitätsklinikum Genf (Hôpitaux Universitaires de Genève) in der Schweiz abgeschlossen. Der digitale Arbeitsablauf ermöglicht es Pathologen, Fälle zu überprüfen und auf eine Weise zusammenzuarbeiten, die mit einem Mikroskop nicht möglich ist. So kann die Variationsbreite verringert und die Effizienz der Primärdiagnostik erhöht werden, was wiederum bestimmten Teilbereichen, z. B. der Krebstherapie, zugutekommt.

philips paracelsus kliniken mrt

Paracelsus-Kliniken und Philips schließen strategische Partnerschaft

Die Paracelsus-Kliniken haben mit Philips eine strategische Partnerschaft über eine Vertragslaufzeit von acht Jahren vereinbart. Ziel ist die Modernisierung der bildgebenden Medizintechnik und die Entwicklung eines bedarfsgerechten Geräteparks mit maximaler Systemverfügbarkeit und einheitlicher Bedienung. Einen weiteren Schwerpunkt bilden gemeinsame Projekte zur Digitalisierung und Prozessoptimierung, um Effizienzpotenziale bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung voll auszuschöpfen.