OP mobil SIMEON

Mobil im OP

SIMEON Medical, einer der weltweit führenden Hersteller von medizintechnischen Lösungen für Krankenhäuser, bringt mit Sim.VID eine ganz neue mobile Video-Lösung für den Einsatz in Untersuchungsräumen und Operationssälen auf den Markt. Das modulare System besteht aus einer kabellosen Sim.CAM Kamera mit Full HD- oder 4K-Technologie inklusive kabelloser Fernbedienung, einem Wagen mit Receiver und Monitor sowie einem optionalen Gerät zum Übertragen und Aufnehmen von Bildern oder Videos während einer Operation oder Untersuchung.

siemens healthineers mainz

Langfristige Technologiepartnerschaft verbessert Patientenversorgung und erhöht Wettbewerbsfähigkeit

Siemens Healthineers und der Krankenhausbetreiber die Marienhaus Unternehmensgruppe mit Sitz in Waldbreitbach gehen eine Technologiepartnerschaft über zehn Jahre ein. Die Laufzeit kann um weitere fünf Jahre verlängert werden. Siemens Healthineers entwickelt für die Marienhausgruppe eine Digitalstrategie und wird langfristig 18 Krankenhäuser vernetzen. Mit der digitalen Transformation sollen auch die klinischen Prozesse effizienter werden. Die Partnerschaft sieht die Erneuerung und die Bewirtschaftung von etwa 130 bildgebenden medizintechnischen Geräten an allen Standorten in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vor. Geplant sind individuelle Online-Schulungen für das klinische und technische Personal.