Schnelle Realisierung von Trays und Trägern

LK Mechanik öffnet Produktion für Herstellung Corona-spezifischer Steri-ProdukteAngesichts der Corona-Krise richtet der Tray-Hersteller LK Mechanik wichtige Bereiche seiner Produktionskapazitäten auf die kurzfristige Bereitstellung von Aufnahmen und Gestellen für die Sterilgutversorgung und Diagnostik aus. Damit reagiert das Unternehmen auf den derzeit sprunghaft wachsenden Tray-Bedarf vieler Kliniken, Labore und Hygiene-Dienstleister. Basierend auf seinen Expertisen aus Medizintechnik, Pharmaindustrie und Sterilisierungstechnik möchte das Unternehmen auf diese Weise einen praktischen Beitrag zum Kampf gegen die Pandemie leisten.