Single-Photon-Empfindlichkeitstechnologie

ActLight, das Schweizer Technologieunternehmen, bekannt für seine Fotodioden mit erstklassigen Signal-Noise Ratio, gab heute bekannt, dass es einen Dienstleistungsvertrag auf der Grundlage seiner Single-Photon-Empfindlichkeitstechnologie mit einem führenden Unternehmen auf dem Sensormarkt unterzeichnet hat.

Informationen der Hilfsmittelversorgung müssen in elektronische Patientenakte integriert werden

Anlässlich der Anhörung des Patientendaten-Schutz-Gesetzes (PDSG) am heutigen Mittwoch (27.5.), fordert die Medizintechnik im Industrieverband SPECTARIS, dass die Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung in die Telematikinfrastruktur eingebunden werden. Nach wie vor fehlt eine Regelung, die vorsieht, dass auch die Informationen zur Hilfsmittelversorgung in die digitale Patientenakte eingebunden werden können. „Damit werden Chancen für eine effektivere Patientenversorgung vertan“, heißt es in einem gemeinsamen Papier der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV), das hier gelesen werden kann.

Pöppelmann FAMAC® produziert wichtige Bauteile für Corona-Tests

Das weltweit agierende und börsennotierte Biotechnologieunternehmen QIAGEN gehört zu den führenden Herstellern von Corona-Testkits. Mit Ausbruch der Pandemie hat der Konzern seine Produktionskapazitäten vervielfacht – und erhöht sie weiter: Bis Ende Juni will das Unternehmen mit operativem Hauptsitz in Hilden bei Düsseldorf die Produktion von Test-Zubehör zur DNA- und RNA-Extraktion für über zehn Millionen Patiententests pro Monat steigern. Bis Oktober folgt eine weitere Kapazitätssteigerung der Test-Kits – und zwar für monatlich 20 Millionen Patiententests.

Takebishi schützt und lizenziert mit CodeMeter

Takebishi, der in Kyoto ansässige Anbieter von Komplettlösungen, Distributor und Botschafter von Fabrikautomatisierungstechnologien der Mitsubishi Electric Corporation, hat sich entschieden, mit CodeMeter von Wibu-Systems, ein weltweit führender Anbieter für sichere Lizenzierung, seine Middleware für die industrielle Kommunikation zu schützen und zu lizenzieren. Takebishi ersetzt beim DeviceXPlorer® OPC Server Version 6 die bisherigen selbst entwickelten und von Drittanbietern bezogenen Lizenzierungslösungen durch CodeMeter, das auf der einzigen Technologie für hardware- und softwarebasierten Containern basiert. Die Software liefert Konnektivität zu Steuergeräten in der Fertigung.