Erfolgreicher Einsatz mit dem Kaltplasma-Jet

Chronische Wunden infolge eines Diabetischen Fußsyndroms heilen signifikant schneller, wenn die Wunden zusätzlich zur Standardtherapie mit atmosphärischem Kaltplasma behandelt werden. Dies konnten Wissenschaftler nun erstmals in einer klinischen, placebokontrollierten, randomisierten und Patienten-verblindeten Studie belegen. Verwendet wurde dabei der Plasmajet kINPen® MED der neoplas tools, der gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V. (INP) entwickelt wurde.

Miniatur-Schaltnetzteile für medizinische Applikationen

Mit den AC/DC-Schaltnetzteilen der MPM-90-Serie von MEAN WELL nimmt Schukat 90W-Netzteile in Miniaturgröße ins Portfolio auf, die für medizinische Applikationen ausgelegt sind. Sie erfüllen die Anforderungen der neuesten medizinischen Sicherheitsstandards IEC/EN60601-1 und ANSI/AAMI ES60601-1 sowie die 2x MOPP-Isolationsstufe und weisen einen niedrigen Leckstrom von unter 100μA auf

Erste Spiral-Brust-CTs in zwei Praxen installiert

Das Erlanger Unternehmen AB-CT – Advanced Breast-CT hat sein neuartiges Spiral-Brust-CT nu:view zum ersten Mal in zwei radiologischen Praxen installiert. Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner in Dortmund und DIE RADIOLOGEN in Regensburg vertrauen damit seit Kurzem der schonenden Hightech-Untersuchung. Sie bieten ihren Patientinnen eine kompressionslose Mammauntersuchung mit sehr hohem diagnostischem Potenzial, die in einer Aufnahme bei geringer Strahlendosis sowohl Kalzifikationen als auch das Weichgewebe differenziert darstellen kann.

Telemedizin in den USA vor dem finalen Durchbruch

Während sich der US-Medizinproduktemarkt erst 2022 wieder endgültig erholen dürfte, sind telemedizinische Anwendungen in den USA beliebt wie nie zuvor. Alle Zeichen stehen auf Wandel. Deutsche Branchenunternehmen, die noch nicht auf dem Markt aktiv sind, könnten nun noch rechtzeitig auf den Zug aufspringen.