TE-COP-Wärmeleitfolien

Für eine optimale thermische Anbindung zwischen der Oberfläche des “heißen” Bauteils und eines Kühlkörpers erfreut sich der Einsatz von Wärmeleitfolien seit Jahren großer Beliebtheit und hat bereits in diversen Anwendungen die klassische Wärmeleitpaste ersetzt.

Wie Machine Learning Patienten mit Locked-in-Syndrom die Kommunikationsfähigkeit wiedergibt

Menschen mit Locked-in-Syndrom können ihren Körper nicht bewegen und auch nicht mehr sprechen, während ihr Bewusstsein vollständig erhalten ist. Meist können sie nur noch ihre Augenlider oder Augen steuern. Neben Menschen, die dauerhaft vom Locked-in-Syndrom betroffen sind, gibt es auch Patienten, bei denen das Locked-in-Syndrom nur vorrübergehend auftritt, beispielsweise nach einer OP oder durch Beatmung bei COVID-19. Moderne Technik ermöglicht ihnen allen, wieder zu kommunizieren, indem sie ihre Bewegungen der Augenlider oder Augen in Sprache umwandelt.