docq VIT

docq VIT – virtuelle Implantatprüfung mit Simulation

Durch das virtuelle Aufbringen physiologischer oder standardisierter Belastungen auf eine patientenindividuelle Situation, kann deren Leistungsfähigkeit und Sicherheit schnell und effizient anhand objektiver Kriterien geprüft werden. Zum Einsatz kommt dabei modernste Simulationstechnologie des Weltmarktführers ANSYS, mit der im Hintergrund die komplexe FE-Berechnung durchgeführt wird. docq VIT stellt dem Anwender dafür alle benötigten Werkzeuge in Form von vorgefertigten Workflows zur Verfügung und schlägt die Brücke von anspruchsvollen biomechanischen Berechnungsmethoden hin zu einfacher Anwendung, die auch ohne spezifische Ingenieurskenntnisse möglich ist.

Neue Prothesenfüße für die Taleo Produktfamilie

Ab November 2020 erweitert Ottobock die Taleo Produktfamilie um zwei weitere Modelle: Die neuen Carbonfüße Vertical Shock und Harmony runden die Reihe durch ihre spezifischen Eigenschaften ab. Somit bietet Ottobock für Amputierte die passende Unterstützung – für jedes Tempo und verschiedene Untergründe, von verlässlich und stabil bis dynamisch und kompromisslos aktiv.

Infineon programm

Infineon setzt auf über 60 Live Programmpunkte

Über 60 Live-Programmpunkte, über 50 Demostationen auf der electronica 2020 München, 4. November 2020 – Unter dem Motto „We are the link between the real and the digital world“ stellt die Infineon Technologies AG das Messeangebot zur electronica 2020 ins Netz. Erstmalig wird hier auch das Produktportfolio von Cypress ausgestellt. Interessierte können sich auf der…

Rutronik TechTalk bietet 360°-Einblicke

Drei Tage lang, von 10. bis 12. November 2020, präsentiert Rutronik Produkte und Lösungen für die innovationsgetriebenen Märkte Automotive, (I)IoT, Industrie 4.0, Robotics, Logistik, Energie, Biotechnologie & Medical, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz. Workshops, Vorträge und Q&A-Sessions mit einer Vielzahl an namhaften Herstellern bieten einen umfassenden Einblick in die Zukunft der Elektronik. Das Rutronik-Expertenteam freut sich auf viele digitale Besucher unter www. rutronik.com/TechTalk_electronica.