Es herrscht Gesprächsbedarf

Informationen retten Leben: eine Allergie, eine unerkannteIntoleranz oder eine unwahrscheinliche Nebenwirkung. Eine transparente und nachvollziehbare Aufklärung ist das A und O in der Medizin bzw. in der Kommunikation zwischen Patient und Arzt. Die Verordnung (EU) Nr. 2017/745 über Medizinprodukte
(auch Medical Device Regulation, MDR) tritt Corona- bedingt Ende Mai kommenden Jahres in Kraft und verfolgt ein ähnliches Ziel.

Hengstler fertigt Produkte nach Maß

Hengstler liefert nicht nur eine große Bandbreite an Zähl- und Steuerungs-komponenten, sondern passt diese auf Wunsch auch individuell an. Zu den umfangreichen Services zählen mechanische, elektrische und designtechnische Modifikationen. Das Ergebnis ist ein Produkt, das die Anforderungen des Kunden bestmöglich erfüllt.

HerzCheck mit mit Award ausgezeichnet

Das Innovationsfondsprojekt HerzCheck wurde mit dem German Medical Award ausgezeichnet. DHZB-Kardiologe Prof. Dr. med. Sebastian Kelle erhielt die Auszeichnung als Konsortialführer stellvertretend für alle beteiligten Partner. Das Projekt sieht eine frühzeitige Diagnose der Herzinsuffizienz in ländlichen Regionen mithilfe der Telemedizin und mobilen Magnetresonanztomografen (MRT) vor.