Henkel weitet Partnerschaft mit Quad Industries für neue Lösungen bei gedruckter Elektronik aus

Henkel Adhesive Technologies und Quad Industries mit Sitz in Sint-Niklaas, Belgien, haben heute die Ausweitung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Die Unternehmen wollen gemeinsam neue Kapazitäten und umfangreiche Unterstützung bei der technologischen Wertschöpfung und der Prototypenentwicklung von Lösungen im Bereich gedruckter Elektronik in unterschiedlichen Industrien anbieten.

Absorber aus dem 3D-Drucker

Verschiedenste Anwendungen erfordern Absorber-Materialien in unterschiedlichsten Formen, Größen und Eigenschaften. Durch einerseits immer kompaktere Bauformen und andererseits immer komplexere Systeme steigen auch die Anforderungen an einen geeigneten Absorber