Formlabs schließt Finanzierungsrunde mit Softbank über 150 Mio. Dollar ab

Formlabs, ein führender Hersteller von innovativen 3D-Druckern, erhält in der Series E Finanzierungsrunde unter der Führung von SoftBank Vision Fund 2 150 Millionen US-Dollar. Dadurch verdoppelt sich die Bewertung des Unternehmens auf 2 Milliarden US-Dollar. Formlabs wird diese Investition nutzen, um sein Portfolio an 3D-Druck-Technologien zu erweitern. Damit möchte Formlabs eine größere Massenproduktion und Individualisierung ermöglichen und seine Teams an den weltweit sieben Standorten vergrößern.

„Roboter-Anzug“ als Therapiemöglichkeit für Patient*innen mit chronischer Herzinsuffizienz

Der „Myosuit“ wird über der normalen Kleidung an der Hüfte und den Beinen angelegt. In einem kleinen Rucksack untergebrachte Elektromotoren unterstützen über Seilzüge und passive Elemente die Beugung und Streckung des Hüftgelenks sowie der Kniegelenke und unterstützen damit die Muskelarbeit. Die Intensität und Abfolge der elektrischen Unterstützung wird mithilfe von Bewegungssensoren am Rumpf und den Beinen gesteuert.