Interview zum Welt-Sepsis-Monat

Jedes Jahr sind weltweit mehr als 50 Millionen Menschen von Sepsis betroffen, wobei bis zu 11 Millionen von ihnen an der Krankheit sterben – mehr Menschen als an Prostatakrebs, Brustkrebs und HIV/AIDS zusammen. Die frühzeitige Erkennung einer Sepsis ist von entscheidender Bedeutung, denn je früher eine Sepsis erkannt wird, desto früher kann mit der Behandlung begonnen werden. Wir sprachen mit Dr. Elena Sukhacheva über das Krankheitsbild und die Diagnostik.