CorASiV

“CorASiV” hilft bei der Erfassung von Infektionsketten

Nach dem rasanten Anstieg von COVID-19 in den letzten Wochen warnen Ärzte, Politik und die Gesundheitsämter eindringlich vor einer nicht kontrollierbaren Ausbreitung des Virus und den Folgen eines zweiten Lockdowns. Weder politisch-wirtschaftlich noch medizinisch sind die Folgen absehbar. Die Bundesregierung wiederholt deshalb ihre dringende Mahnung von Mitte April, das Hauptaugenmerk auf die Verbreitungs- und Ansteckungszusammenhänge zu legen. Genau an dieser zentralen Stelle setzen das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD und das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB an und bieten Lösungen.

Neue IDS-Objektive mit 5, 8 und 10 MP

IDS bietet ab sofort mehr als 20 neue C-Mount-Objektive an. Sie lassen sich dank Objektivauflösungen von 5, 8 und 10 MP sowie unterschiedlicher Brennweiten und optischer Klassen in zahlreichen Anwendungsszenarien einsetzen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Mit diesen Eigenschaften fügen sie sich nahtlos in die „It’s so easy!“ Produktphilosophie des Unternehmens ein.

Buck DC / DC-Wandler

Buck DC / DC-Wandler R1801 von Ricoh

Der R1801 ist ein Buck DC / DC-Wandler, der für die Verwendung im Internet der Dinge-Ökosystem entwickelt wurde, indem Energie aus PhotoVoltaic- oder PiezoElectric-Zellen gewonnen wird. Es macht kleine Geräte energieautark, um die Umwelt zu schützen, indem der Verbrauch und die Verschwendung von Primärbatterien reduziert werden, während die Auswirkungen von Verkabelungskosten und Wartung für den regelmäßigen Batteriewechsel vermieden werden.

Experimente KI

Axio Observer: Experimente schneller starten mit KI

ZEISS präsentiert den neuen AI Sample Finder, mit dem Experimente schneller gestartet werden können. Das offene und flexible inverse Mikroskopsystem ZEISS Axio Observer vereinfacht damit die Platzierung der Proben und verkürzt die Zeit bis zum Experimentstart deutlich. Für Forscher bietet sich eine völlig neue Art, das Mikroskop nutzerfreundlich zu bedienen und die Produktivität erheblich zu steigern. Die Bedienung ist zeitsparend und es sind weniger manuelle Schritte notwendig. Nutzer können intuitiver navigieren und mehr Proben auf einem Probenträger analysieren.