PIA Group ernennt Peter Richter zum COO

Dipl.-Ing. Peter Richter (60) ist seit 17. Oktober 2022 neuer Chief Operating Officer (COO) der PIA Group sowie Mitglied der Konzernleitung. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet Peter Richter die operativen Geschäfte des Unternehmens und kümmert sich insbesondere um Produktion und Projektmanagement an den insgesamt 12 weltweit vernetzten Unternehmensstandorten.

Carl-Zeiss-Stiftung fördert fünf unkonventionelle Forschungsideen

Gilt ein Forschungsvorhaben als gescheitert, wenn es nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann? Ist die Erkenntnis, dass dieser Weg falsch ist, bereits ein Erfolg? Forschungsvorhaben in einem frühen Entwicklungsstadium sind von großen Unsicherheiten geprägt und finden in vielen Ausschreibungen daher nur schwer Berücksichtigung. Um solche Forschungsprojekte stärker zu fördern, hat die Carl-Zeiss-Stiftung Anfang 2022 das Programm CZS Wildcard ins Leben gerufen.

Medical Monitor MediView und neue 23,8” MediClient Variante ergänzen Kontrons Portfolio für die Medizintechnik

Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT) bringt den neuen Medical Monitor MediView sowie eine 23,8“ Variante des bereits verfügbaren Panel-PCs MediClient auf den Markt, die die hohen Anforderungen an Hygiene und Konnektivität im Bereich Medizin und Gesundheitswesen erfüllen. 

samedi mit IT-Wirtschaftspreis „eAward 2022″ ausgezeichnet

Die samedi GmbH erhielt gestern den eAward 2022 in der Kategorie „Zusammenarbeit und Organisation“ für seine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung zur vereinfachten Koordination der Behandlungsschritte entlang des Behandlungspfads. Die digitale Patient Journey von samedi gestaltet die Arzt-Patienten-Beziehung einfacher, transparenter, zeitsparender, kostengünstiger und zugleich serviceorientierter.

Erfolgreiche virtuelle Messe ConSense EXPO 2022

Über 1.000 Konferenzteilnahmen und höchst positives Feedback – so ging die Herbstedition der ConSense EXPO 2022 zu Ende, zu der die QM-Fachwelt vom 20. bis 23. September auf dem virtuellen Messegelände des Aachener Softwareentwicklers zusammentraf. Die Teilnehmenden deckten sich mit umfangreichen Informationen und wertvollen News rund um die innovative und anwendungsfreundliche ConSense Software für Qualitäts- und Integrierte Managementsysteme ein.

Sind Roboter die modernen Ärzte der Zukunft?

Die letzte Veranstaltung des MedtecSUMMIT im Fokus „Assistiert er noch oder operiert er schon – Klinische Robotik: Die Ärzte der Zukunft?“, eine Kooperation von Bayern Innovativ GmbH und der Augsburg Regio Wirtschaft GmbH, behandelte genau diese Thematik. Mit nahezu 100 Teilnehmenden war das Community-Treffen der Branche zu diesem Hot Topic ein großer Erfolg.

PerkinElmer stellt Zellanalyselösung zur Optimierung der Zell- und Gentherapieforschung und -herstellung vor

PerkinElmer, ein weltweit führendes Unternehmen, das sich der Innovation für eine gesündere Welt verschrieben hat, bringt heute das Cellaca® PLX Image Cytometry System auf den Markt, eine einzigartige Plattform, die es Forschern ermöglicht, mehrere kritische Qualitätsattribute (CQAs) von Zellproben in einem einzigen automatisierten Arbeitsablauf zu bewerten, einschließlich Zellidentität, -qualität und -quantität.

BVMed unterstützt GKV-Vorschlag zur Vereinheitlichung der Mehrwertsteuer auf Medizinprodukte

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) unterstützt den Vorschlag des GKV-Spitzenverbandes, die Mehrwertsteuer auf Arznei- und Hilfsmittel einheitlich abzusenken. „Der GKV-Vorschlag ergibt Sinn. Wir sprechen uns dabei klar für einen einheitlichen Mehrwertsteuersatz auf alle Medizinprodukte aus. Denn aktuell gibt es sogar bei identischen Produkten – je nach Verwendung – unterschiedliche Steuersätze, was bei den Akteur:innen im Gesundheitswesen zu erheblichem bürokratischen Mehraufwand führt“, argumentiert BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Dr. Marc-Pierre Möll.

DTP Thermoelectrics erhält grundlegendes Patent zur thermoelektrischen Technologie

DTP Thermoelectrics hat ein Patent erhalten, das die Tür öffnet zu einem Tieftemperatur- Thermomanagement ohne bewegliche Teile. Das Patent basiert auf theoretischen und analytischen Modellen, die untermauert wurden durch die Fertigung und Charakterisierung von thermoelektrischen Geräten auf Grundlage von thermoelektrischen Werkstoffen mit der patentierten DTP-Technologie (Distributed Transport Properties).

Thermoplastisches UHMW-PE für die Rohr-, Schlauch- und Profilextrusion

Mit Lubmer™ L5000 von Mitsui Chemicals hat der Kunststoffdistributor DREYPLAS eine ultrahochmolekulare, in Granulatform gelieferte Polyethylentype (PE-UHMW) im Portfolio, die sich wie konventionelle Thermoplaste verarbeiten lässt und sich daher auch für die Extrusion von Rohren, Schläuchen und Profilen eignet. Einer der ersten Anwender ist Novoplast Schlauchtechnik in Halberstadt.

Infineon tritt der EEBus Initiative e.V. bei

Als Lösungsanbieter ist die Infineon Technologies AG an einer standardisierten Kommunikation für die gesamte Kette der Energiesteuerung interessiert. Deshalb ist das Unternehmen nun der EEBus Initiative beigetreten, die sich für die Standardisierung von Schnittstellen einsetzt. Diese ermöglicht eine einheitliche Kommunikation zwischen Energieerzeugern und Endgeräten.

Teststudie mit forsa nennt wichtigste Auswahlkriterien für Akku-Hörgeräte

Hörgeräte mit leistungsstarken Akkus bieten zahlreiche Vorteile; sie gelten daher als wichtiger Trend für besseres Hören mit Technik. Belegt wird das durch Ergebnisse der ReSound Akku-Hörgeräte-Studie*, die Hersteller GN Hearing in Kooperation mit dem forsa Institut sowie gemeinsam mit zahlreichen bundesdeutschen Hörakustikbetrieben im vergangenen Jahr durchführte.

Computersimulation ermöglicht Prognose des Heilungsverlaufs von Knochenbrüchen

Bei fünf bis zehn Prozent der Patient*innen, die einen Knochenbruch erleiden, verläuft die Heilung nicht ohne Komplikationen. In Orthopädie und Unfallchirurgie ist es daher von großer Bedeutung, Komplikationen bei der Frakturheilung frühzeitig zu erkennen. Im Rahmen einer Studie am Universitätsklinikum Ulm (UKU) ermöglichte nun eine neuartige Computersimulation, den Heilungsverlauf für eine optimale Frakturversorgung vorauszusagen.

BVMed: „Gesundheitsdaten-Nutzungsgesetz muss Innovationskraft stärken“

Das im Koalitionsvertrag der Bundesregierung vorgesehene Gesundheitsdaten-Nutzungsgesetz muss nach Ansicht des BVMed die Innovationskraft Deutschlands durch eine bessere Datennutzung stärken. Um die enormen Chancen für die Gesundheitsversorgung im europäischen Raum für Gesundheitsdaten (EHDS) auszuschöpfen, muss die nationale Regelung „richtige Weichen stellen“, heißt es in einem neuen Positionspapier des BVMed-Arbeitskreises Digitalisierung.

Ulrich Krauss ist neuer Vorsitzender des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS

Der Deutsche Industrieverband SPECTARIS hat einen neuen Vorsitzenden: Ulrich Krauss, CEO der Analytik Jena, wurde auf der Mitgliederversammlung in Berlin mit deutlicher Mehrheit der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er setzte sich gegen André Schulte, Geschäftsführer der WEINMANN Medical Technology, durch. Krauss ist damit Nachfolger von Josef May, der die Geschicke des Verbandes 15 Jahre lang leitete.