Healthineers vertrieben Sysmex Hämostase-Systeme

Für Labore in Deutschland mit mittlerem und hohem Probenvolumen bietet Siemens Healthineers ab sofort die Hämostase-Systeme Sysmex CN-3000 und CN-6000 an. Auf den Systemen kann ein umfangreiches Portfolio an Routine- und Spezialtests von Siemens Healthineers durchgeführt werden, um Blutgerinnungsstörungen, wie eine gesteigerte Thrombose- oder Blutungsneigung, zu diagnostizieren.

5 Anforderungen für den Kauf medizinischer Kühlgeräte

Als Käufer ist die Auswahl neuer Kühlgeräte nicht einfach, da verschiedene und anspruchsvolle Kriterien erfüllt werden müssen. Zudem müssen medizinische Kühlprodukte bestimmte Leistungsanforderungen einhalten, um sicherzustellen, dass sie in verschiedenen Bereichen – von der Apotheke bis hin zum Krankenhaus – einsetzbar sind.

Neuronale Netze und Rechenpower gegen Malaria

KI kann bei der Auswertung medizinischer Bilder eine wertvolle Hilfe sein, doch das Training der Algorithmen braucht wegen der großen Datenmengen und zahlreichen Parameter viel Rechenleistung. An der Universität Hamburg kommt daher eine leistungsstarke mobile Workstation-Lösung von Dell Technologies zum Einsatz, die eine Weiterentwicklung der Lernmodelle während der Pandemie auch aus dem Homeoffice erlaubt.

80 Prozent des Erfolges liegen in der Vorbereitung

Bei der Entwicklung vieler Medizinprodukte spielen bildgebende Verfahren eine entscheidende Rolle. Und auch bei minimalinvasiven Therapien, wie zum Beispiel der katheter-gestützten Implantation von Herzklappen, Endoprothesen oder neurovaskulären Gefäßstützen, erhalten sie einen stets wachsenden Stellenwert: So werden im Vorfeld der Implantation Bilddaten zur genauen Planung der Intervention und insbesondere zur Bestimmung der geeigneten Implantatsabmessungen / -größe genutzt. In manchen Fällen wird sogar die Implantation per Software simuliert.

Mikrofluidik gegen die Pandemie

Mikrofluidische Bauteile sind besonders geeignet, die Entwicklungsgeschwindigkeit von Impstoffen, Testkits und künftig auch Medikamenten wesentlich zu beschleunigen. Das hat das digital durchgeführte COMPAMED Innovationsforum vermittelt.

Sonderwerkzeuge von Müller

Die Sonderwerkzeuge der K.-H. Müller Präzisionswerkzeuge GmbH aus dem rheinland-pfälzischen Sien sind seit Jahrzehnten weltweit im Einsatz. Dank stetiger Weiterentwicklung und hoher Qualität tragen sie bei den Anwendern entscheidend zu einer effizienten Fertigung bei.