siemens healthineers mainz

Langfristige Technologiepartnerschaft verbessert Patientenversorgung und erhöht Wettbewerbsfähigkeit

Siemens Healthineers und der Krankenhausbetreiber die Marienhaus Unternehmensgruppe mit Sitz in Waldbreitbach gehen eine Technologiepartnerschaft über zehn Jahre ein. Die Laufzeit kann um weitere fünf Jahre verlängert werden. Siemens Healthineers entwickelt für die Marienhausgruppe eine Digitalstrategie und wird langfristig 18 Krankenhäuser vernetzen. Mit der digitalen Transformation sollen auch die klinischen Prozesse effizienter werden. Die Partnerschaft sieht die Erneuerung und die Bewirtschaftung von etwa 130 bildgebenden medizintechnischen Geräten an allen Standorten in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vor. Geplant sind individuelle Online-Schulungen für das klinische und technische Personal.

medteclive 2020 messe

MedtecLIVE & MedTech Summit werden verschoben

Aufgrund der weiterhin zunehmenden Verbreitung des Coronavirus in Europa hat die MedtecLIVE GmbH entschieden, die MedtecLIVE 2020 in Verbund mit MedTech Summit Congress & Partnering zu verschieben: vom geplanten Termin 31. März bis 02. April 2020 auf ein noch konkret festzulegendes Datum in 2020. Dabei hat die Gesundheit und Sicherheit aller Aussteller, Besucher und Mitarbeiter höchste Priorität. Im Bewusstsein dieser Verantwortung und nach sorgfältiger Abwägung der in diesem Zusammenhang stehenden maßgeblichen Empfehlungen, hat sich die Geschäftsführung zu dieser gebotenen Schutzmaßnahme entschieden.

medical mountains arbeitstreffen bei kls zu mdr

Zusammenhalt geht über die EU-MDR hinaus

Arbeitstreffen bei der KLS Martin Group Tuttlingen – Was kann gemeinsam für Unternehmen und den Medizintechnik-Standort bewegt werden? Bei einem Arbeitstreffen loteten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, MedicalMountains GmbH und die KLS Martin Group weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit aus. Dabei soll auf Erfahrungen aufgebaut werden, wie sie im ExpertTable „Die praktische Umsetzung der EU-MDR“…

philips paracelsus kliniken mrt

Paracelsus-Kliniken und Philips schließen strategische Partnerschaft

Die Paracelsus-Kliniken haben mit Philips eine strategische Partnerschaft über eine Vertragslaufzeit von acht Jahren vereinbart. Ziel ist die Modernisierung der bildgebenden Medizintechnik und die Entwicklung eines bedarfsgerechten Geräteparks mit maximaler Systemverfügbarkeit und einheitlicher Bedienung. Einen weiteren Schwerpunkt bilden gemeinsame Projekte zur Digitalisierung und Prozessoptimierung, um Effizienzpotenziale bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung voll auszuschöpfen.

arbeitsmarkt ingenieure

Spürbare Abkühlung auf dem Ingenieurarbeitsmarkt

Die konjunkturelle Abkühlung ist nun auch am Ingenieurarbeitsmarkt qualifikations- und regionalübergreifend spürbar. Das zeigt der neue Ingenieurmonitor, den das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des VDI vierteljährlich erstellt. Im vierten Quartal 2019 waren monatsdurchschnittlich knapp 113.000 offene Stellen zu besetzen, was im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Minus von 10,4 Prozent auf Seiten der Arbeitskräftenachfrage ausmacht.

medtec live messe 2020 märz

MedTech Summit bringt gesamte Branche zusammen

Wenige Wochen vor dem MedTech Summit 2020 kann sich die MedTech-Branche auf ein hochaktuelles und breit gefächertes Programm freuen, das nun komplett veröffentlicht ist. Völlig neu ist in diesem Jahr die räumliche Integration in das Messegeschehen der MedtecLIVE sowie die Öffnung für alle Messebesucher ohne separate Registrierung. Erneut stehen interdisziplinäre Vernetzung und Expertenwissen aus erster Hand im Fokus von Kongress und Partnering.

troptotec bayern kapital

SHS investiert in Endoskop-Hersteller Blazejewski MEDI-TECH GmbH

Blazejewski will mit Hilfe der SHS den Vertrieb und die Internationalisierung vorantreiben Der Tübinger Medizintechnik- und Life-Science Investor, die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH, beteiligt sich an dem badischen Endoskop-Spezialisten Blazejewski MEDI-TECH GmbH. Der Medizintechnik-Mittelständler verspricht sich von der Minderheitsbeteiligung der SHS Branchen-Knowhow und will seine Internationalisierung strategisch vorantreiben. Die minimal-invasive Chirurgie (MIC) gehört heute…

embedded world 2020 messe coronavirus

Abschlussbericht zur embedded world 2020

Auf der embedded world 2020, dem internationalen Treffpunkt der Branche, präsentierten in diesem Jahr über 900 Aussteller aus 42 Ländern die gesamte Wertschöpfungskette rund um EmbeddedSystem-Technologien. Die embedded world Conference und die electronic displays Conference überzeugten mit Fachwissen auf hohem Niveau. Über 1.500 Teilnehmer und Referenten aus 46 Ländern kamen zu den Wissens-Tanks der Branche. Unter dem Titel „Connecting Embedded Intelligence“ ging es vor allem um das Spannungsfeld zwischen den riesigen Datenmengen, die durch allumfassende Vernetzung gewonnen werden können, und der Frage, wie sie in die Cloud gesendet und verarbeitet werden können.

ultraschall vorsorge

Darmkrebs: Operation und Therapie bereits im frühen Stadium exakt planen – Ultraschall macht’s möglich

Tückisch, gefährlich und häufig: Darmkrebs verursacht im frühen Stadium oft keine Symptome, ist jedoch bei Frauen in Deutschland die zweithäufigste und bei Männern die dritthäufigste Tumorerkrankung. Die Endosonographie spielt bei den Enddarmtumoren eine äußert wichtige Rolle, um das Tumorstadium exakt einzugrenzen und damit die notwendige Therapie gezielt zu planen. Bisher gelingt es nur der Endosonografie die Tumoreindringung in die Darmwand sicher zu bestimmen, darauf machen Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) anlässlich des Darmkrebsmonats März aufmerksam. Die Ultraschalluntersuchung trägt entscheidend zur Planung einer Operation und zur Therapiewahl bei.

3D druck tabletten kooperation

Merck und AMCM / EOS kooperieren beim 3D-Druck von Tabletten

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute eine Kooperationsvereinbarung zu 3D-gedruckten Tabletten mit AMCM, Starnberg, Deutschland bekannt gegeben. AMCM, ein Schwesterunternehmen des Weltmarktführers im 3D-Druck, EOS, bietet kundenspezifische Lösungen für die additive Fertigung an. In einem ersten Schritt streben die Partner die Entwicklung einer GMP-konformen (Good Manufacturing Practice) Tablettenformulierung sowie die Herstellung von Prüfpräparaten für klinische Studien an. Später sollen Dienstleistungen für die Produktion im industriellen Maßstab folgen.

embedded world awards

Am 25. Februar 2020 wurden die embedded awards bei der traditionellen Preisverleihung vergeben. Zum 16. Mal wurden die innovativsten Leistungen in den Kategorien Hardware, Software, Embedded Vision, Safety & Security und Startups prämiert. Überreicht wurden die Preise von Thomas Preutenborbeck, Bereichsleiter Eigen- und Partnerveranstaltungen von NürnbergMesse, und Professor Dr.-Ing. Axel Sikora, Vorsitzender der Jury und des Beirats von embedded world.

STADA übernimmt 15 Marken und wird damit zu bedeutendem Player im Bereich Consumer Health

Die STADA Arzneimittel AG baut ihr globales OTC-Geschäft weiter aus und erwirbt ein Portfolio etablierter regionaler Consumer Health Marken von GlaxoSmithKline (GSK) in vorwiegend europäischen Ländern wie Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Russland, Spanien und der Schweiz. Die Transaktion umfasst 15 Marken, darunter Venoruton zur Behandlung von Beschwerden der Beinvenen, Coldrex gegen Erkältungen, Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C der Marke Cetebe, Mebucaine gegen Halsschmerzen und Tavegyl zur Behandlung von Allergien. Diese fünf Marken machen etwas mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes aller übernommenen Produkte aus.

Embedded World 2020: Wibu-Systems unterstützt den industriellen Wandel bei Unternehmen

Wibu-Systems, Experte im Bereich Softwareschutz und Geschäftsmodelle für die Industrie, stellt wie gewohnt wieder auf der Embedded World aus, eine europäische Messe mit Kultcharakter für die Embedded-Community. Wibu-Systems befindet sich in der Halle 4 am Stand 320. Darüber hinaus wird die CodeMeter-Technologie an den Messeständen verschiedener Lösungsanbieter, Industrieverbände und Entwicklergruppen vorgestellt, um dessen Vielseitigkeit und die Vielzahl an Anwendungsfälle aufzuzeigen.

embedded world 2020: FlowCAD stellt wie geplant in Nürnberg aus

FlowCAD beobachtet seit geraumer Zeit die Situation zum Corona-Virus. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie unserer Kunden werden wir zu keinem Zeitpunkt gefährden.
Wir schätzen das Risiko für Deutschland als gering ein und folgen der offiziellen Einschätzung der Gesundheitsbehörden. Privat gehen wir weiterhin in Einkaufszentren, fahren U- bzw. S-Bahn und treffen unsere Freunde.

Merck verkauft Allergopharma an die Dermapharm Holding SE

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute eine Vereinbarung zum Verkauf seines Allergie-Geschäfts Allergopharma an die Dermapharm Holding SE („Dermapharm“) unterzeichnet. Der Vollzug der Transaktion wird bis zum Ende des 2. Quartals 2020 erwartet, vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Aufsichtsbehörde sowie weiterer üblicher Vollzugsbedingungen.

100-jähriges Firmenjubiläum bei Pohlig

Am 14. Februar 2020 feierte Pohlig sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit mehr als 150 Gästen. Am Festakt nahmen u.a. Vertreter der Politik, der Medizintechnikbranche und Professor Hans Georg Näder, langjähriger Freund und Partner der Familie teil. Seit 2018 gehört die Pohlig GmbH zu Ottobock und stellt einen der wichtigsten Versorgungsbetriebe innerhalb des Medizintechnikunternehmens dar.

Fachmesse embedded world öffnet kommenden Dienstag ihre Tore

„Wir freuen uns, dass sich die Welt der Embedded-Branche nächste Woche wieder in Nürnberg trifft“ – auf diese Formel bringen die CEOs der NürnbergMesse, Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, eine Woche vor dem Start der embedded world die Stimmung vieler Aussteller. Denn die internationale Weltleitmesse für Embedded-Systeme ist der relevante Treffpunkt der Embedded-Unternehmen, angefangen von Bauelementen, Modulen und Komplettsystemen über Betriebssysteme, Hard- und Software bis zu Dienstleistungen.

In 100 Tagen tritt die neue EU-Medizinprodukteverordnung in Kraft

Die Uhr tickt: Am kommenden Sonntag (16. Februar) sind es bis zum Geltungsbeginn der neuen europäischen Medizinprodukteverordnung am 26. Mai 2020 noch 100 Tage. Dazu erklärt Dr. Martin Leonhard, Vorsitzender der Medizintechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS: „Die zentralen und wichtigen Ziele der MDR, die Patientensicherheit und Qualitätssicherung zu erhöhen, werden bei dem derzeitigen Umsetzungsstand nicht erreicht. Es ist nicht im Sinne des Patienten, wenn benötigte Medizinprodukte zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen. Es ist daher dringend erforderlich, die Funktionalität des Gesamtsystems sicherzustellen.“

Innovation Award 2020

senetics fördert und unterstützt die Innovationsfähigkeit von Instituten und Unternehmen der Medizintechnik-, Pharma- und Biotechnologiebranche. Im Jahr 2012 wurde beim „Kooperationskongress Medizintechnik 2012“ das erste Mal der „senetics Innovation-Award“ im Bereich innovativste Produktidee vergeben. In verschiedenen Kategorien vergibt die Fachjury von senetics die Auszeichnungen an innovative Institute und Unternehmen.

Call to Action für Veröffentlichung EU-weiter MDR-Guidelines

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, fordert die schnellstmögliche Veröffentlichung EU-weiter Guidelines, um die Arbeit der Benannten Stellen bei der Zertifizierung von Herstellern und Medizinprodukten zu harmonisieren. „Sonst drohen Marktverwerfungen durch das aktuelle Zertifizierungschaos“, mahnt BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll. Hintergrund ist, dass die EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) ab 26. Mai 2020 gilt, bei der Umsetzung aber noch mehrere Großbaustellen existieren.

Cybathlon 2020

Am 2. und 3. Mai 2020 findet zum zweiten Mal der Cybathlon statt – ein einzigartiger Wettkampf, an dem sich Menschen mit Behinderung beim Absolvieren von alltäglichen Aufgaben mittels assistierender Technologien messen. Über 90 Teams aus der ganzen Welt treten in sechs Disziplinen gegeneinander an. Das Schweizer Radio und Fernsehen überträgt die Finalrennen live in alle Landesteile.

Der DNV GL erhält den Status einer Benannten Stelle für die MDR-Zertifizierung

Erste Benannte Stelle für Norwegen Die Auszeichnung wurde erfolgreich für alle beantragten Technologietypen erteilt, einschließlich der Geräte der höchsten Risikoklasse III. DNV GL gehört zu den Ersten, die die Bennennung erhalten. Nicola Privato, Director Global Operations & Technical Services, DNV GL – Business Assurance, sagte: „Wir freuen uns über die Benachrichtigung. Mit unserem internationalen Netzwerk,…

Zahlen | Daten | Fakten

An jährlicher Zuwachs ist in der Medizintechnikbranche sowohl bei dem Personal als auch bei den betrieben zu verzeichnen. Mittlerweile gehört jeder 6. Arbeitsplatz zur Gesundheitswirtschaft. Somit ist die Medizintechnikbranche Jobmotor und der Teil mit den größten Arbeitsmarkteffekten.