Übernahme

Klebetechnik und Vakuumverguss Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco will die Scheugenpflug AG mit Sitz in Neustadt an der Donau übernehmen. Das Unternehmen ist auf hochautomatisierte Systemlösungen in der Klebe- und Dosiertechnik sowie auf Dosieranlagen für den Vakuumverguss spezialisiert. Scheugenpflug erzielte 2018 einen Umsatz von rund 80 Millionen Euro. Die Neustädter beschäftigen mehr als 600 Mitarbeiter…

4. Medizintechniktag 2020

Die digitale Durchgängigkeit in der Medizintechnik am Beispiel der Insulinpumpe Sie sind herzlich eingeladen zum 4. Medizintechniktag am 11. Februar 2020 in München! Es wird gezeigt, wie Medizintechnikunternehmen die durchgängige Dokumentation zur Nebensache werden lassen und trotzdem die Anforderungen von FDA und MDR/IVDR erfüllen und wie ein durchgängiger End-to-End-Prozess vom Requirement über das Engineering zur…

Übernahme

Weiterer Schritt in der Umsetzung der Strategie 2025 Die Siemens Healthineers AG hat die Übernahme von 100 Prozent der Corindus Vascular Robotics, Inc. mit Wirkung zum 29. Oktober 2019 abgeschlossen. Vor dem Abschluss der Übernahme hat Corindus am 25. Oktober 2019 eine Aktionärsversammlung abgehalten, bei der 87,5 Prozent der Anteilseigner der Übernahme zugestimmt haben. Die…

25 Jahre

Von der ersten Smart-Kamera zu Fully Customized Imaging Systemen Nachdem der für modernste Embedded Hardware und innovative kundenspezifische Lösungen bekannte Hersteller PHYTEC Messtechnik GmbH bereits 2016 sein 30-jähriges Firmenjubiläum feierte, blickt nun auch die Sparte Imaging auf 25 sehr erfolgreiche Jahre zurück. Mit dem smartEYE-1 wurde 1994 die erste Smart-Kamera – noch auf Basis eines…

Gemeinsame Presseinformation von BVMed, Spectaris, VDGH und ZVEI

Zugang ins deutsche Erstattungssystem: Medizinprodukteverbände geben aktualisierten Leitfaden heraus Zur Medica 2019 veröffentlichen der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), die Medizintechnik im Deutschen Industrieverband Spectaris, der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) ihren aktualisierten Leitfaden zum Zugang ins deutsche Erstattungssystem der gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Das Dokument bietet Herstellern von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika…

Langjähriges Vorstandsmitglied der Harmonic Drive AG scheidet aus

Masanao Kobayashi steht dem Unternehmen als Berater zur Verfügung Das langjährige Vorstandsmitglied der Harmonic Drive AG, Masanao Kobayashi, scheidet mit Wirkung zum 31. Dezember 2019 aus dem Vorstand des Limburger Unternehmens aus. Er wird dem Unternehmen ab Januar 2020 weiterhin als Berater mit Schwerpunkt Gruppensynergie zwischen Japan und Deutschland zur Verfügung stehen. Masanao Kobayashi trat…

Konsortialfinanzierung abgeschlossen

Gemeinschaftsfinanzierung über 17,5 Millionen Euro sichert Neubauprojekt Neubauprojekt, Refinanzierung – einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft haben das Familienunternehmen TRACOE medical aus Nieder-Olm – einer der führenden Hersteller von Medizinprodukten für Luftröhrenschnitt (Tracheostomie) und Kehlkopfentfernung (Laryngektomie) – und seine Muttergesellschaft XTR Group erreicht. Die Holding konnte mit der Commerzbank AG eine Konsortialfinanzierung über insgesamt 17,5…

Start der EUDAMED verschoben

Aber schon jetzt an 2022 denken und die Schnittstelle schaffen Die neue Medical Device Regulation (MDR) tritt am 26. Mai 2020 in Kraft. Die MDR bringt für die Unternehmen eine Menge Neuerungen und Pflichten mit sich. Unteranderem das Registrieren der Produkte in der EUDAMED. Jedoch wurde die Veröffentlichung der EUDAMED nun auf Mai 2022 verschoben.…

Bitkom kritisiert Abschlussbericht

Datenethikkommission schießt übers Ziel hinaus Der Digitalverband Bitkom warnt angesichts des jüngst vorgelegten Abschlussberichts der Datenethikkommission der Bundesregierung vor Regulierungswut. Speziell die Vorschläge zur Regulierung von Algorithmen sind den Experten ein Dorn im Auge. „Wir begrüßen sehr, dass wir in Deutschland einen breiten gesellschaftlichen Dialog über Datenethik führen. […] Ziel kann aber nicht sein, den…

Investition von 33 Millionen Euro

Grundsteinlegung für den neuen Hauptsitz und das House of IT Security Am 11. Oktober 2019 haben der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Professor Dr. Jörn Müller-Quade vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Bastian Wieland, geschäftsführender Gesellschafter der archis Architekten + Ingenieure GmbH, und Oliver Winzenried, Vorstand der WIBU-SYSTEMS AG, gemeinsam den Grundstein für zwei Gebäude…

Deutsche Medizintechnik mit Rekordzuwachs

Branche trotzt Abschwung und überrascht auch dank Sondereffekten mit hohem Umsatzplus Die deutsche Medizintechnikindustrie könnte in diesem Jahr das erste Mal die 32 Milliarden Euro Umsatz-Marke übersteigen. Aus Anlass der Eröffnung der MEDICA 2019 und COMPAMED 2019 präsentierte der Deutsche Industrieverband SPECTARIS Berechnungen auf Basis vorläufiger Angaben des Statistischen Bundesamtes, wonach die deutschen Unternehmen im…

Integrität von Primärbehältern

Eine neues Sicherheitskonzept zum Manipulationsnachweis für Luer-Lock-Spritzen hat der Kennzeichnungsspezialist Schreiner MediPharm entwickelt: Cap-Lock ist eine Kombination aus Kappenadapter und Label, die vorgefüllte Spritzen fest versiegelt und jede Erstöffnung zuverlässig anzeigt. Damit wird die Integrität des Primärbehälters sichergestellt und ein unbemerktes Öffnen verhindert.