Oktober 2020

01.10.2020

Digitale BVMed-Jahrespressekonferenz und 21. Berliner Medienseminar

Zu Beginn des 21. Berliner Medienseminars stellt der BVMed im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz die Ergebnisse seiner aktuellen Herbstumfrage 2020 zur Lage der MedTech-Branche vor. Daraus abgeleitet werden Forderungen an die Politik, um den gesetzgeberischen Rahmen für Medizinprodukte weiterzuentwickeln. Nach diesem aktuellen Teil vertieft das BVMed-Medienseminar zwei Themen, die die Branche besonders bewegen: 1. die Bewältigung der Folgen der Coronakrise; 2. Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs).

06.10.2020

METAV Web-Sessions - Thema Software

Software in Maschinen und Unternehmen wächst stetig in ihrer Bedeutung. Nicht nur die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung spielen hier eine treibende Rolle. Auch die Komplexität der Anlagentechnik bedarf einer Unterstützung der Bediener, z.B. bei der Teileprogrammierung. Die Vorträge behandeln u.a. um CAD/CAM-Systeme, MES-Systeme und die Einbindung von künstlicher Intelligenz – alles wesentliche Voraussetzungen, um immer einfacher, schneller und präziser von der Konstruktionszeichnung zum versandfertigen Bauteil zu kommen.

07.10.2020

METAV Web-Sessions - Thema Software

Software in Maschinen und Unternehmen wächst stetig in ihrer Bedeutung. Nicht nur die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung spielen hier eine treibende Rolle. Auch die Komplexität der Anlagentechnik bedarf einer Unterstützung der Bediener, z.B. bei der Teileprogrammierung. Die Vorträge behandeln u.a. um CAD/CAM-Systeme, MES-Systeme und die Einbindung von künstlicher Intelligenz – alles wesentliche Voraussetzungen, um immer einfacher, schneller und präziser von der Konstruktionszeichnung zum versandfertigen Bauteil zu kommen.

08.10.2020

Die MDR in der Praxis

Das Seminar vermittelt in – auch für Nicht-Juristen – verständlicher Weise praxisorientierte Kenntnisse über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen für den gesamten Produktzyklus eines Medizinprodukts. Der Fokus liegt auf den die Unternehmen unmittelbar betreffenden Neuerungen. Daneben wird unter anderem auch die geänderte Rolle von benannten Stellen im Konformitätsbewertungsverfahren und bei der Prüfung von Qualitätsmanagementsystemen thematisiert.

12.10.2020

Safety und Security bei Medizinprodukten

Im Deutschen gibt es nur den Begriff „Sicherheit“. Er untergliedert sich allerdings in \"Safety\" und \"Security\". Das Einstiegsseminar vermittelt Ihnen die Grundbausteine der Entwicklung sicherer Medizinprodukte daher in zwei Teilen.

14.10.2020

Nitinol in der Medizintechnik

The seminar will provide design guidelines for Nitinol components with consideration of fatigue and durability, biocompatibility and corrosion, MR compatibility as well as manufacturing aspects. Additionally, aspects of the additive manufacturing of Nitinol will be addressed.

14.10.2020

MedTech pathway to China: Market opportunities, regulatory hurdles and recent updates

In this exclusive webinar, Cisema analyses and describes the medical market opportunities, provides an overview over regulatory hurdles and on how to register your MedTech products for sale in China with the NMPA (former CFDA), and provides insight into China’s complex regulatory landscape with its increasing focus on the entire product life and post-market surveillance for MedTech in China.

26.10.2020

Validierung von Prüf- und Testmethoden

Das Seminar zeigt die Methoden zum Nachweis der Eignung von Prüfsystemen und Methoden auf. Es stellt die Anwendbarkeit der verschiedenen Eignungsnachweismethoden auf die Vielzahl verschiedenartiger Prüfmethoden dar. In Praxisbeispielen werden die Grundlagen der MSA (Mess-System-Analyse) erarbeitet. Beispiele von Dokumenten, die im Rahmen der Methodenvalidierung zu erstellen sind, werden im Rahmen des Seminars gezeigt.


November 2020

03.11.2020

Hygienebeauftragter in Medizintechnikunternehmen

In unserem Seminar werden Sie in die Aufgaben eines/-r Hygienebeauftragten einschließlich der Hygieneplanung, Durchführung und Dokumentation eingeführt. Sie erfahren, welche gesetzlichen und normativen Grundlagen aktuell gelten und zu beachten sind, werden über Hygienerisiken informiert und lernen, das Hygienemanagement durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.

05.11.2020

Verantwortliche Person für Regulierungsvorschriften nach Art. 15 MDR und Medizinprodukteberater

Die Hersteller/Lieferanten von Medizinprodukten sind gemäß § 30 des Medizinproduktegesetzes (MPG) verpflichtet, eine Person mit entsprechender Ausbildung, Sachkenntnis und der erforderlichen Zuverlässigkeit zum Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte zu ernennen.

12.11.2020

Die MDR und Medizinprodukte der Klasse I

Seit dem 25. Mai 2017 ist die neue Medical Device Regulation, die Verordnung über Medizinprodukte, (EU) 2017 / 745 in Kraft. Mit ihr wurde nicht nur ein EU-weit gültiges Gesetz geschaffen, sondern auch die Medizinprodukte-Gesetzgebung insgesamt wird novelliert und modernisiert. Dies umfasst eine Vielzahl von Neuerungen, Konkretisierungen und Verschärfungen sowie Anpassungen und Formulierungsänderungen.

16.11.2020

Compamed

Der Nachfragemarkt für Medizintechnik und Medizinprodukte präsentiert sich weltweit immer herausfordernder und zugleich anspruchsvoller. Die Anbieter stellen sich flexibel darauf ein und geben die passenden Antworten mit ihren Neuheiten für eine moderne und wirtschaftliche medizinische Versorgung. Überzeugen kann sich davon jeder in Düsseldorf im Rahmen der weltgrößten Medizinmesse MEDICA sowie der führenden Fachmesse für den Zuliefermarkt der medizintechnischen Fertigung, der COMPAMED.

25.11.2020

Die Spezialisierte Person für den Versorgungsbereich Inhalations- und Atemtherapiegeräte

Mit dem Besuch des Seminars und erfolgreicher Prüfung wird der Nachweis erbracht, dass die Teilnehmer/-innen als „Spezialisierte Person“ als fachliche Leitung diese Aufgaben überwachen können: - Zustandserhebung und Dokumentation der Patientensituation und der Hilfsmittelversorgung - Zustandserhebung, Auswahl und Anpassen von Hilfsmitteln - Fachgerechte Beratung von Patienten ggf. auch von Angehörigen bzgl. der Hilfsmittel - Information, Anleitung, Schulung und Beratung von Angehörigen, Selbsthilfegruppen und Fachkreisen zu Fragen der Hilfsmittelversorgung


Dezember 2020

08.12.2020

Validierung von Prozessen bei der Herstellung von Medizinprodukten

Das Seminar führt umfassend in die Thematik der Prozessvalidierung ein. Sie lernen – auf Prozesscharakteristika abgestimmt – nachvollziehbare Validierungsstrategien zu entwickeln. Hierzu werden die erforderlichen Vorgehensmodelle für parametrische Prozesse, automatisierte programmgesteuerte Prozesse und manuelle Prozesse vermittelt. Die methodischen Werkzeuge umfassen Risikoanalyse, Prozesscharakterisierung und statistische Methoden.