TRUMPF: Umsatzrückgang von 8 Prozent nach Krisenjahr

Die TRUMPF Gruppe verzeichnete zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2019/20 am 30. Juni 2020 einen Umsatzrückgang von -8 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2018/19: 3,8 Milliarden Euro). Der Auftragseingang ging auf 3,3 Milliarden Euro zurück (Geschäftsjahr 2018/19: 3,7 Milliarden Euro). Dies entspricht einem Minus von 11 Prozent. Hierbei profitierte TRUMPF vom hohen Auftragsbestand, sodass der Umsatz um 210 Millionen Euro über dem Auftragseingang lag.

Imedos Systems kooperiert mit chinesischem Distributor Aifei Electronic Technology Co., Ltd

Der Jenaer Medizintechnikhersteller Imedos Systems GmbH hat mit dem chinesischem Unternehmen Aifei Electronic Technology Co., Ltd einen neuen Distributor für die RCrodent-Systeme für das wissenschaftliche Labor gewonnen. Die Technologie ermöglicht erstmals eine kontaktfreie retinale Bildgebung und Gefäßanalyse bei besonders kleinen Augen, wie z.B. von Nage- und Kleintieren. Dies ebnet den Weg für neue Forschungsprojekte.

Dr. Birgit Habenstein neue Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE

Dr. Birgit Habenstein (38 Jahre) ist neue Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE DGBMT). Die Mutter zweier Kinder war zuletzt als Junior Research Scientist am Institute of Chemistry and Biology of Membranes and Nanoobjects (CBMN), CNRS, an der University of Bordeaux, France, tätig. Seit 2015 forschte Birgit Habenstein zusammen mit ihrem Team an der Identifikation neuer Ansatzpunkte zur Umgehung von Antibiotikaresistenzen der bakteriellen und viralen Invasion.

Arburg eröffnet ATC Pinghu in China

Arburg ist seit 28 Jahren im chinesischen Markt präsent, investiert dort kontinuierlich und hat sich als Anbieter für exzellente Produktqualität und Service etabliert. Am 18. September 2020 fand die offizielle Einweihung des Arburg Technology Centers (ATC) in Pinghu mit rund 550 geladenen Gästen statt. 7.700 Teilnehmer verfolgten das Event online. Nach einem Open House mit spannenden Vorträgen und Präsentation innovativer Anwendungen und Verfahren wurde der neue Standort feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Dr. Martin Leonhard leitet auch in Zukunft die Medizintechnik bei SPECTARIS

Dr. Martin Leonhard, Bereichsleiter Technologie Management der Karl Storz SE & Co KG, wurde am Donnerstag (10.09.) auf dem SPECTARIS-Branchentag Medizintechnik als Vorsitzender wiedergewählt. Der promovierte Physiker bleibt damit auch für die nächsten drei Jahre an der Spitze der Medizintechnik des Industrieverbandes. Über seine Wiederwahl zum stellvertretenden Vorsitzenden konnte sich auch Thorsten Weide (Drägerwerk AG) freuen.

Isao Matsumoto ist neuer Präsident von ROHM

Isao Matsumoto arbeitet seit 1985 für ROHM. Zuletzt war er als Direktor, Mitglied des Vorstands und geschäftsführender Vorstand für die Qualität, Sicherheit und Produktion verantwortlich. Herr Matsumoto bietet mit seiner Expertise in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen, seiner Begeisterung für Innovation und seinem über viele Jahre aufgebauten Netzwerk mit Mitarbeitern, Kunden und Investoren exzellente Voraussetzungen, um die Unternehmensstrategie erfolgreich fortzuführen und neue Impulse für weiteres Wachstum zu setzen.